Aktuelles

Auf der Suche nach bekannten Hochbegabten

Liebe Mitglieder und Besucher, wir wollen einen Beirat für die Initiative für Hochbegabung suchen, der uns berät und präsentiert.

Dafür suchen wir Personen die in der Öffentlichkeit stehen, die entwerder selbst Hochbegabt sind oder sich mit dem Thema beschäftigen. Nominierungen gerne per Mail an uns

Frauen in die InfHo

Wir möchten mit unserem Angebot auch mehr Frauen und Mädchen erreichen, dafür suchen wir Referentinnen Teilnehmerinnen und Frauen die Lust haben, sich anderweitig im Verein aktiv zu betätigen. Unsere beiden neuen Kurse Coding Girls und Astrophysik für Astronautinnen sind schon angelaufen und suchen noch nach neugierigen Mitstreiterinnen. Wenn Ihr Interesse habt meldet euch einfach bei unseren Referenten Patrick Hätti und Christoph Hauke.

Programm

Am 23.01.21 findet unser Tag des offenen Kurses statt.

Hier findet ihr das Programm für den Tag, die Kurse finden digital über Zoom unter diesem Link statt.

Bei den kurzen Schnupperstunden sollen alle interessierten die Kurse kennen lernen, egal ob Ihr bereits in einem anderen Kurs seid oder noch ganz neu beid er InfHo, der ganze Tag ist kostenfrei und wir freuen uns auf rege Teilnahme.

Wir wollen das Jahr 2021 nutzen, um bei der InfHo den Bereich Beratung auszubauen.

Dafür setzten wir vor allem auf eine Vernetzung und die große bereits vorhandene Expertise unter all unseren Mitgliedern. Aber auch Wissen von außen werden wir mehr einbinden.

Ganz konkret startet Sandra Neumann gerade einen Elterntreff, in dem Eltern von Hochbegabten ihre Nöte aber auch Tipps teilen können. Habt Ihr interesse mitzumachen? Schreibt eine Mail an Sandra und seid am 29.01. um 19 Uhr über Zoom dabei.

Am 20. Februar werden wir unsere Mitgliederversammlung 2021 digital abhalten. Alle Mitglieder des Vereins bekommen bald die Einladung mit den Themen per Mail, bei weiteren Fragen oder bitte zur Aufnahme weiterer Tagesordnungspunkte schreibt uns einfach über das Kontaktformular.

Die Initiative für Hochbegabung unterstützt hochbegabte Kinder und Jugendliche sowie ihre Eltern in Berlin dabei,

  • sich durch regelmäßige Kurse selbst zu entfalten und Gleichgesinnte zu finden
  • durch Ferienkurse neue Freunde zu finden und fantastische Abenteuer zu erleben
  • sich auf Elternabenden zu informieren und Unterstützung zu finden
  • und bei vielem mehr…
 

Unsere Arbeit:

Wir wollen den jungen Hochbegabten als Verein einen gemeinsamen Raum bieten, in dem sie nicht darüber nachdenken müssen, was man von ihnen denkt, sondern ganz sie selbst sein können. Dabei verstehen wir uns nicht als schulergänzendes Angebot, sondern als Bereicherung des Lebensalltags der Kinder und Jugendlichen.
Denn der Spaß kommt bei uns nie zu kurz!

 

Habt ihr Lust mitzumachen? Dann meldet euch gerne bei: info@infho.eu oder werdet Mitglied.

Phantasie ist alles. Es ist die Vorschau auf die kommenden Ereignisse des Lebens.
Albert Einstein